Auf dem Flugplatz in Neuhausen ob Eck, auf dem in 8 Tagen das Southside Festival (20.-22.Juni 2008) starten wird, existieren drei festinstallierte Webcams. Eine davon zeigt vom Tower aus genau in Richtung Rollfeld und dorthin, wo später einmal die Bühnen stehen werden (Siehe farbige Markierungen im Bild für Blue, Green und Red Stage).
Aktuell ziehen dunkle Wolken über das Gelände. Die Startbahn und die Flachdächer sind nass, was den Verdacht nahe legt, dass es dort gerade regnet. Alles in alle strahlt das Szenario keine besondere Gemütlichkeit bzw. Attraktivität aus. Da ist noch jede Menge Luft nach oben, bis es in knapp einer Woche dann wirklich losgeht.
Angeliefertes Material oder gar Aufbauaktivität kann man bisher übrigens noch keine verzeichnen.

Dafür aber wurde Veranstalter FKP Scorpio unter der Woche anderweitig aktiv und veröffentlichte den Areal- und Bühnenplan fürs Southside 2008. Soweit ich es Überblicke gibt es wenig Änderungen gegenüber 2007 – sieht man einmal von der Umlegung des Grillplatzes auf das C7 Gelände ab.

Für Freunde des Nilz Bockelberg’schen Kalauers steht auch wieder eine neue Folge seiner Vodcasts zum Ansehen bereit. Mit von der Partie in der mittlerweile dritten Folge sind Blackmail, Patrice, Tocotronic und die Donots.