Morgen startet das erste Viva La Natur in der Kölner Essigfabrik. Die Wetterprognosen sind eher mau, aber das braucht den Festivalisten -allen voran unsere beiden Ticketgewinner Hanna und Seingalt nicht zu stören: Die Essigfabrik ist eine Halle und folglich komplett regenresistent! Tages- und Kombitickets sind noch an der Abendkasse erhältlich. Der Freitag kostet 24,- Euro, Samstags werden 20,- Euro fällig und das Kombiticket für beide Tage ist für 35,- Euro zu haben.

Alle Besitzer eines Kombitickets nehmen an einer Verlosung des Festivalpartners Atticus teil. Dabei könnt ihr eins von zehn T-Shirts der Trendmarke gewinnen. Außerdem bekommt jeder Kombiticketbesitzer -wie es sich für ein Festival gehört- ein hübsches Festivalarmband obendrauf!

Ein weiteres Special für alle Festivalisten: Nach ART BRUT findet am Freitag direkt die VLN-Aftershow Party statt. Die Party findet auch in der Essigfabrik statt und ist für alle Festivalbesucher freu. Dort treten zwei weitere Acts auf: Die einzig wahren „Corpulent Cowboys“ und das 3/4-Takt-Gespann „Humppa Con Panhas“. Was es mit diesen Bands auf sich hat? Findet es auf der Aftershowparty heraus!

Die Timetables für Freitag und Samstag lesen sich folgendermaßen:

Freitag
Einlass: 17:30
18:30 – 18:55 Whisk?!
19:10 – 19:35 Louis Lament
19:50 – 20:25 Ghost Of Tom Joad
20:45 – 21:30 Fire in the Attic
21:50 – 22:50 Turbostaat
23:10 – 00:20 Art Brut

Samstag
Einlass: 17:00
17:50 – 18:15 Cellar Kids
18:30 – 19:05 Six Reasons To Kill
19:20 – 19:55 Blackout Argument
20.10 – 20:45 Misery Speaks
21:05 – 21:50 Narziss
22:10 – 23:00 Cataract
23:20 – 00:40 Born From Pain