Löwig-gelbgolden ist die Farbe der Saison

Mitte nächster Woche wird endlich das Geheimnis gelüftet: Am 10. März 2010 werden die Namen eines Grossteils jener Bands veröffentlicht, die Ende Juni am 34. OpenAir St.Gallen auftreten. Schon vor der Programmbekanntgabe haben mittlerweile 7000 Fans den Festivalmachern indirekt ihr Vertrauen ausgesprochen und sich eines der Nachtschwärmer-Tickets zu Sonderkonditionen gesichert. Die Frühbucheraktion ist damit beendet.

Es lässt sich nicht mit Sicherheit sagen: Ist es der nach und nach schmelzende Schnee, der die Vorfreude aufs OpenAir St.Gallen beflügelt? Oder wurden die Verkäufe durch die Meldung angekurbelt, dass die Sportfreunde Stiller am Donnerstag, 24. Juni 2010 ihr Unplugged-Programm schweizexklusiv ins Sittertobel bringen?

Tatsache ist: Seit start des Ticketings am 18.Januar haben sich 7000 Festivalisten im Rahmen der bis gestern laufenden
Ticket-Sonderaktion einen Nachtschwärmer-Pass gesichert. Mit der Programmbekanntgabe am 10.März tritt das Ticketing in die nächste Phase. 4-Tages-Tickets werden dann für umgerechnet 121,65 Euro (plus Gebühren) und damit 11 Euro teurer zu haben sein.

Neben den Sportfreunden Stiller haben sich auch die Stone Temple Pilots schon selbst ins Lineup geschrieben. Mehr Selbstbestätigungen gibt es bisher noch nicht.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=71 limit=2]

1 KOMMENTAR

Comments are closed.