Für heute morgen 9 Uhr unserer Zeit war eine aufregende Neuigkeit beim Isle Of Wight Festival angekündigt und es ist in der Tat eine Überraschung. Sir Paul McCartney gibt sich die Ehre und wird das Isle Of Wight sonntags abschliessen.

Es wird eine von lediglich 5 Shows, die McCartney im Sommer in Grossbritanien spielen wird. Darunter auch eine als Headliner beim Hard Rock Calling in London.

Im Beatles Song „When I’m 64“ gibt es eine Referenz auf das Isle Of Wight. Bis dato aber hat McCarteny dort noch nicht gespielt. Höchste Zeit also im Spätsommer seiner Karriere dieses Vesäumnis nachzuholen.

Mc Cartney zu seiner Entscheidung:

I always remember hearing such great things about this festival and it has such a sense of history with the likes of Jimi Hendrix playing there the first time round. This will be my first show on the Isle of Wight and I’m looking forward to a rollicking night of rock’n’roll.

Der 67jährige wird sich am unter anderem die Bühne mit Jay-Z, Blondie, Florence and the Machine, Spandau Ballet und Friendly Fires teilen.

Tickets für das Festival werden zu folgenden Konditionen verkauft:

[important color=red title=“Ticketoptionen“]Angeboten werden folgende Abstufungen:

Erwachsen mit Camping: 165 €
Erwachsen ohne Camping: 143 €
Kind (7-12 Jahre) mit Camping: 82,50 €
Kind (7-12 Jahre) ohne Camping: 71,50 €
Kind (6 und jünger): kostenlos[/important]

[important color=green title=“Aktuelles Billing Isle Of Wight 2010″]Main Stage

Jay-Z (Headliner Freitag)
The Strokes (Headliner Samstag)
Paul McCartey (Headliner Sonntag)
Blondie (Samstag)
Clavon Harris (Freitag)
Crowded House (Samstag)
Doves (Freitag)
Editors (Sonntag)
Friendly Fires (Sonntag)
Hockey (Freitag)
Mr Hudson (Freitag)
Paloma Faith (Samstag)
Pink (Sonntag)
The Coronas (Sonntag)
The Courteeners (Sonntag)
Top Stage

Orbital (Headliner Samstag)
James (Headliner Sonntag)
Daisy Dares You (Freitag)
Devendra Banhart (Samstag)
Noah And The Whale (Samstag)
Ocean ColourScene (Sonntag)
Reef (Sonntag)
Shakespears Sister
The Saturdays (Samstag)
Squeeze (donnerstags für Camper und Festival Firsts)

[/important]

3 KOMMENTARE

  1. Hallo Thomas,

    da ist im Artikel aber manches durcheinander ;-)

    „wird das T In The Park sonntags abschliessen.“ nee das Isle of Wight

    „Der 67jährige wird sich am 13.Juni die Bühne mit Jay-Z, Blondie, Florence and the Machine, Spandau Ballet und Friendly Fires teilen.“

    Also direkt am 13. Juni (also Sonntag) sind nur Spandau Ballet und Friendly Fires vor ihm auf der Bühne, die anderen 3 Bands sind schon am Freitag und Samstag dran… http://www.isleofwightfestival.com/lineup.aspx

    Grüße!

    • Das zeigt man sollte kurz vor dem Mittagessen lieber in der Sonne sitzen als sich am Schreiben von Artikeln versuchen.
      Danke für die Hinweise.

Comments are closed.