Mit den reformierten Skunk Anansie und Apocalyptica gehen die Bestätigungen fürs Sonisphere UK in die nächste Runde. Ebenfalls dabei die Gallows, die exklusiv beim Sonisphere UK vorbeischauen nachdem sie ihre Tour abgesagt haben, Funeral For A Friend, Fightstar, Madina Lake und Family Force 5.

Kurz zu den Bands:

In den acht Jahren zwischen 2001 – 2009 hinterliesen Skunk Anansie ein riesiges Loch in der britischen Rock-Szene. Es war die Zeit in der sich die Band um Frontfrau Skin eine Pause nahm. Letzten Winter wurde der Hiatus beendet und bei Live Shows wirkt es als habe es sie nie gegeben. Skunk Anansie sind genauso präsent auf der Bühne wie damals. Davon kann man sich im Sommer nicht nur beim Sonisphere UK, sondern auch hierzulande überzeugen.

Zunächst 1993 als eine Hommage an den letztjährigen Sonisphere Headliner Metallica ins Leben gerufen hat Apocalyptica längst ein eeigenleben entwickelt. Man sollte sich von der klassischen Instrumentierung mit 3 Celli nicht täuschen lassen: Wo die Finnen auftreten, wird es hard und heavy.

Wer nicht die letzten 3 Jahre unter einem Stein gelebt hat weiss, dass die Gallows als Synonym für Aggression und Hardcore-Punk-Rock. Seit 2007 haben sich die furchtlosen Recken um Frank Carter erfrischendem Hardcore-Punk verschrieben und sich bei den Musikfans den Ruf erarbeitet, einer der gewaltigsten Live-Acts zu sein.

In ihren 7 Jahren haben Funeral For A Friend erstaunliches geleistet: Die Band verkaufte deutlich mehr als 1 Million Tonträger, alle 4 Alben plazierten sich in den UK Top 20. 3 Goldauszeichnungen stehen zu Buche, ihre Touren in grossen Konzerthallen waren immer binnen kurzer Zeit ausverkauft, weil sie sich loyale Fans von Russland bis Amerika, Singapur, Australien, Japan und darüber hinaus erarbeitet haben.

Ihr Sonisphere Debüt feiern in diesem Jahr die britischen Rocker Fightstar. 2009 war ein äusserst erfolgreiches Jahr für das Londoner Quartett. Sie schafften mit ihrem dritten und bislang erfolgreichsten Album „Be Human“ die UK Top 20 und konnten 2 Headline-Touren organisieren. Ihre MySpace-Seite hat stolze 2,2 Mio. Profileansichten und bei Download, Reading und Leeds zogen sie eine grosse Festivalcrowd in ihren Bann.

Extra aus Chicago werden Madina Lake eingeflogen, damit sie ihre eingängige Mischung aus Pop-Punk-und Alt-Rock auf die Sonisphere Bühne bringen können. Seit ihrem ersten Ausflug nach England als Support für Paramore im Jahr 2006 haben die Amerikaner einen komentenhaften Aufstieg hingelegt, den wenige Monate später sollten die die selben Hallen alleine ausverkaufen.

Family Force 5 ist eine der grössten Erfolgsgeschichten der zeitgenössischen Musik heute. Ihre Debüt-CD verkaufte 125.000 + Kopien und ihre Live-Shows wurden von Zehntausenden gesehen haben. Sie sind es auch die ihnen denn Ruf als einer der am härtesten arbeitenden Band in Amerika, mit einer Leistung, die keiner anderen gleicht. Sie haben vielleicht gehört Fearne Baumwolle geben UK Debüt-Single Dance or Die Spin oder zwei, oder vielleicht haben Sie fing diese Jungs reißen es in Großbritannien im Februar mit Cobra Starship. Family Force 5 wieder auf das Vereinigte Königreich für ihre erste britische Festival Performance bei Sonisphere Knebworth