Samstags kommt Jochen Distelmeyer zum Open Flair, sagt seine Booking Agentur Buback Konzerte. Wie schon bei IIrie Révoltés kommt die Agentur dem Festival zuvor und kündigt den Ex-Blumfeld-Sänger für den 14.August in Eschwege an.

Nach der Auflösung von Blumfeld 2007 begann Distelmeyer eine Solokarriere. Im Juli 2009 kündigte er auf seiner Webseite an, dass am 25. September sein erstes Soloalbum „Heavy“ veröffentlicht werde, gleichzeitig mit der Ankündigung begann er zu touren und denkt nicht daran damit aufzuhören.

Auf „Heavy“ behandelt Distelmeyer mit eindringlicher Klarheit die exestentiell menschlichen Themen Liebe und Glück, Verlust und Trauer, Freude und Wut und das alles vor dem Hintergrund einer Welt im Wandel. Er nimmt uns an die Hand und gibt uns mit jedem seiner Lieder zu verstehen, dass wir gemeint sind.