Gute Neuigkeiten von den Beastie Boys. Adam Yauchs Regeneration nach der Krebsbehandlung verläuft so gut, dass das Trio sich und der Welt Hoffnungen auf einen Albumrelease im September macht.
Hot Sauce Committee Part I“ zu deutsch: „Heisses Sossenkomittee Teil 1“ sollte bereits im vergangen Herbst erscheinen, doch diesen Termin machte die Diagnose von Ohrspeicheldrüsenkrebs bei MC und Bassist Adam Yauch zunichte. Nach erfolgreicher Therapie -bei der Yauch nach eigenen Angaben den Krebs besiegt hat- kehren langsam die Kräfte zurück und man beschäftigt sich wieder mit dem an sich fertigen Album. Nach einem Jahr in der Ablage habe man sich bandintern darauf verständigt das Album nochmal aufzugreifen und gegebenenfalls ein paar Optimierungen einfliessen zu lassen bevor es veröffentlicht wird. Allzuviele Änderungen wird man aber wohl nicht vornehmen, so Yauch im Gespräch mit Entertainment Weekly.
Natürlich sei es für ihn letzten Herbst enttäuschend gewesen das Album in die Warteschleife zu befördern und die Tour zu verschieden. Die Anweisung vom Arzt sei aber unmissverständlich gewesen.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.