Mit der offiziellen Pressemeldung findet neben Friska Viljor und 2raumwohnung eine weitere Band ins Lineup des Sonnenrot: Rainer von Vielen kommt samt Begleitband Kauz nach Eching bei München.

Rainer von Vielens Musik wird oft als deutscher Hip-Hop beschrieben, dies greift jedoch zu kurz. Sein Musikstil ist stark elektronisch geprägt, ein wichtiges Werkzeug ist der Laptop. Außerdem spielt er verschiedene Instrumente und beherrscht den Obertongesang in der Art tibetischer Mönche virtuos. Durch die Zusammenarbeit mit Kauz hat sich der Sound mehr in Richtung einer Rockband gewandelt, wird aber immer noch von elektronischen Beats und Melodien dominiert. Seine Texte sind geprägt von Kritik am Lebensstil in modernen Gesellschaften, dies jedoch auf sehr lyrische Art und Weise. Er selbst bezeichnet seinen Stil als „Elektro-Punk-Hop“.

Der Vorverkauf der Early-Bird-Tickets läuft noch bis einschließlich 26.März, wobei die 2-Tages-Tickets momentan mit Camping für 59 Euro und ohne Camping für 49 Euro bei München Ticket und telefonisch unter 07531/90 88 44 zu haben sind. Wohmobilstehplätze sind für 15 Euro zu haben.

[important color=green title=“Lineup Sonnenrot 2010″]Anajo
An Horse
Danko Jones
Flogging Molly
Itchy Poopzkid
Kilians
Maximo Park
Rainer von Vielen[/important]

1 KOMMENTAR

Comments are closed.