Seit ihrem mit Fäkalsprache und Wodka gepflasterten Konzert bei letztjährigen Area4 haben NoFX bei mir keinen leichten Stand. Da ich zu Zeiten ihres Auftritts gestern Abend im Pressezelt direkt neben der Green Stage den Niederländern beim Fussballstolpern zugeschaut habe, raffte ich mich in der Halbzeit kurz hoch und machte ein paar wenige Bilder von der Performance.

Allem Anschein nach beherrschten zwar die gängigen Themen wie Wodka, Sex, Urinieren und Furzen auch am Southside das Szenario, allerdings wurde mehr und länger Musik gespielt und die Agitatoren waren weniger stark betrunken auf der Bühne.