Ein sonniger Donnerstagmorgen beschert uns einen ganzen Schwung Bandzugänge für das Area4. Zu den bisherigen Headlinerkandidaten Blink-182, Placebo und Billy Talent gesellen sich nun auch Josh Hommes zweites Standbein die Queens Of The Stone Ages. Ausserdem neu dabei: Monster Magnet, Gogol Bordello, Bela B, All Time Low und The Sounds.

Schon die Bekanntgabe der 2 Tourdaten in Berlin und Hamburg Ende August hatte die Queens Of The Stone Age in den Fokus von Area4 und Highfield gebracht. Nun kommt Josh Homme nach Ende der langen Tour mit Them Crooked Vultures tatsächlich mit seiner eigenen Band die nach Borkenberge und man darf sich sicher sein: Es wird dunkel sein wenn sie auf die Bühne treten. Ob die Queens es TCV-Bandbuddy Dave Grohl nachtun und auch mit neuem Material zu ihren Konzerten antreten werden ist indes unklar. zumindest aber den ein oder anderen neuen Song dürfte Arbeitstier Homme mit zum Area4 bringen.
Interessante Geschichte hinter der Geschichte: Josh Homme kommt zum Area4, weil sein bester Kumpel Jesse „The Devil“ Hughes -Sänger der Eagles Of Death Metal und schon zweimal beim Area4 gewesen (2007 & 2009)- ihm das Festival empfohlen und ans Herz gelegt hat. Das gab FKP Scorpio Promomann Timbeaux im Fanforum preis.

Irgendwo in den undurchdringlichen Gefilden zwischen Psychedelic, Grunge und Stoner Rock bewegt sich schon seit Ende der 80er Jahre Monster Magnet. Der Zahn der Zeit mag an diesen Genres genagt haben, aber Monster Magnet haben sich trotz Line-up-Wechseln und kommenden und gehenden musikalischen Trends nie unterkriegen lassen.

Gogol Bordello werden nicht nur durch ihre Mischung aus Gypsypunk und Balkanklängen die Festivalisten begeistern, sondern auch durch ihre einzigartige Bühnenshow. Jahr für Jahr bereichern sie den Festivalzirkus durch ihre Andersheit und auf der Bühne ausgelebte Energie.

Einer ist ja fast immer da von Die Ärzte. In diesem Jahr wird Bela B diese Aufgabe übernehmen und mit seinen neuen Songs Borkenberge beschallen. Das war uns allen auch schon länger klar, schliesslich hatte sich der barde selber beim Area4 ins Lineup geschrieben.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=53 limit=10]

[important color=green title=“Lineup Area4 2010″]Placebo (Headliner)
Blink-182 (Headliner)
Billy Talent (Headliner)
Queens Of The Stone Age (CoHead)
All Time Low
Bela B
Caliban
Donots
Gogol Bordello
Monster Magnet
Parkway Drive
The Gaslight Anthem
The Sounds

[/important]

2 KOMMENTARE

Comments are closed.