Etwas überraschend war Slash nicht dabei, als heute morgen um 1 Uhr mitteleuropäischer Zeit das geräuschvoll angekündigte Bandpaket des Download veröffentlicht wurde. Da er sich aber quasi selber per Interview angesagt hat ist mit ihm in einer der verbleibenden Bandwellen zu rechnen.
Statt Slash fanden 22 andere Bands ihren Weg ins Download-Programm, die teilweise getrost in die Kategorie Füller eingeordnet werden dürfen. Zu denenen, die herausragen zählen: Coheed And Cambria, Airbourne und HIM.

Alle Neuzugänge im Überblick:

36 Crazyfists
A Day To Remember
Airbourne
August Burns Red
Coheed and Cambria
Cinderella
Dillinger Escape Plan
Dommin
Hell Yeah
HIM
Job For A Cowboy
Lawnmower Deth
RATT
Rise To Remain
Saxon
Steel Panther
Taking Dawn
The Blackout
Unearth
We Are The Fallen
Whitechapel
Y&T

Einige davon wie etwa HIM, August Burns Red, Dillinger Escape Plan, Job For A Cowboy, Saxon und Unearth sind sicherlich Kandidaten für die nächste Bandwelle von Rock am Ring und Rock im Park, die von den Fans sehnsüchtig erwartet wird.

Ab sofort sind neben den Wochenendtickets zu 200 Euro auch Tageskarten für umgerechnet 83,50 Euro zu haben. Dazu passend wurden die Bands bereits den Tagen und Bühnen zugeordnet:

[important color=green title=“Lineup Download 2010″]Freitag
Hauptbühne
AC/DC
Them Crooked Vultures
Wolfmother

Second Stage
Bullet For My Valentine
Coheed And Cambria
A Day To Remember
36 Crazyfists
Job For A Cowboy
Unearth
Lawnmower Deth

Samstag
Hauptbühne
Rage Against The Machine
Deftones
Megadeth
Lamb Of God
Five Finger Death Punch
Hell Yeah
Taking Dawn

Second Stage
30 Seconds To Mars
HIM
The Blackout
Volbeat
We Are The Fallen
Rise To Remain
Y&T

Sonntag
Main Stage
Aerosmith
Stone Temple Pilots
Motörhead
Billy Idol
Cinderella
Saxon
RATT
Dommin

Second Stage
Stone Sour
Airbourne
Steel Panther
Dillinger Escape Plan
August Burns Red
Whitechapel[/important]