3 Ergänzungen für das Lineup hält am Morgen das OpenAir St.Gallen bereit und alle rekrutiert man aus deutschen Landen. Mit anderen Worten: Fettes Brot, Gentleman und Kaya Yanar stossen neu ins Programm.

Zumindest letztere Bestätigung darf man mit Fug und Recht als ungewöhnlich bezeichnen. Einen Comedieact auf einem Rockfestival sieht man nicht oft. Ob  er beim Publikum ankommen wird?

Kaya Yanar wird zumindest versuchen die Zuschauer vor der Sternenbühne mit seinem neuen Live-Programm in die verschiedenen Kulturen zu entführen und deren bis dato unbekannte und bemerkenswerte Ticks aufzuzeigen.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=71 limit=1]

[important color=green title=“Lineup OpenAir St. Gallen“]2 Many DJs
30 Seconds To Mars
Biffy Clyro
The Big Pink
Billy Talent
Bonaparte
Dendemann
Fettes Brot
Frightened Rabbit
Gentleman
Jochen Distelmeyer
Kasabian
Kaya Yanar
Kutti MC
LaBrassBanda
LCD Soundsystem
Lee Everton & The Scrucialists
Liricas Analas
Nive Nielsen
NoFX
Paramore
Plasma
Pullup Orchestra
Sportfreunde Stiller Unplugged
Stiller Has
Stone Temple Pilots
The Bloody Beetroots Death Crew 77
The Strokes
The Temper Trap
Tocotronic
Vitalic vs Mirror Live
White Lies
Wolfmother
[/important]

1 KOMMENTAR

Comments are closed.