Nachdem der geneigte Austria-Fan in diesem Jahr etwas länger auf erste Neuigkeiten vom Frequency hat warten müssen, geht es nun mit Meilenstiefeln voran. Nicht nur an einem besseren Umweltkonzept für das Festival wird derzeit fieberhaft gearbeitet, sondern auch am Lineup. Die Folge ist ein zweites Update mit Massive Attack, 30 Seconds To Mars, Element of Crime, Black Rebel Motorcycle Club, Madsen, Hot Chip, Tocotronic, Yeasayer, Delphic, The Cribs, Kassidy und Bang Bang Eche.

2 interessante Rückschlüsse lässt diese Bestätigungswelle zu: Madsen werden nach dem Unfall beim Videodreh definitiv im Sommer live auftreten, wahrscheinlich mit der Stimme von Sebastian Madsen aber einem Standby-Gitarristen, der seinen Part übernimmt. Manche mögen nun anführen, das sei keine wirkliche Neuigkeit, sondern schon mit der Bestätigung bei der MTV Campus Invasion klar gewesen.
Deshalb gleich auf zu Faktum 2: Es ist die erste Bestätigung von Black Rebel Motorcycle Club bei einem europäischen Festival und weckt Hoffnungen auf ein Gastspiel bei Area4/Highfield.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=48 limit=10]

[important color=green title=“Lineup Frequency 2010″]

DAYPARK:
AU REVOIR SIMONE
BAD RELIGION
BANG BANG ECHE
BILLY TALENT
BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB
DAISY DARES YOU
DELPHIC
DIE TOTEN HOSEN
ELEMENT OF CRIME
FETTES BROT
FOOL’S GOLD
GET WELL SOON
HOT CHIP
JAN DELAY
KASSIDY
LA ROUX
MADSEN
MASSIVE ATTACK
MUMFORD & SONS
MUSE
NOFX
PORTUGAL. THE MAN
SHOUT OUT LOUDS
SKUNK ANANSIE
THE ASTEROID GALAXY TOUR
THE CRIBS
THE GASLIGHT ANTHEM
THE SPECIALS
THIRTY SECONDS TO MARS
TOCOTRONIC
WIR SIND HELDEN
WHITE LIES
YEASAYER
ZOOT WOMAN

NIGHTPARK:
CRAZY SONIC
DIPLO
JOHN DIGWEED
JOYCE MUNIZ
MAJOR LAZER
PAUL KALKBRENNER
POLA RIOT
SCHLACHTHOFBRONX
TIEFSCHWARZ
TURNTABLEROCKER
WRED[/important]