Irgendwo in den undurchdringlichen Gefilden zwischen Psychedelic, Grunge und Stoner Rock bewegt sich schon seit Ende der 80er Jahre Monster Magnet (Myspace). Der Zahn der Zeit mag an diesen Genres genagt haben, aber Monster Magnet haben sich trotz Line-up-Wechseln und kommenden und gehenden musikalischen Trends nie unterkriegen lassen. Ihr neues Album „4-Way Diablo“, das im vergangenen November erschienen ist, sorgte innerhalb der Fangemeinde und bei den Kritikern für Begeisterung. Dave Wyndorf und seine Bandkollegen setzen auf dem neuem Werk eindeutig auf psychedelischen Stonerrock.

[amtap amazon:asin=B000TX7AM4]

Längere Zeit stand eine umfangreiche Tour der Band aus New Jersey auf der Kippe. Die anstrengenden Erfahrungen, die Dave Wyndorf auf der letzten Tour vor zwei Jahren gemacht hatte, steckten dem Ausnahme-Sänger noch in den Knochen. Jetzt haben sich Monster Magnet aber doch entschieden, „4-Way Diablo“ von Ende Oktober bis Mitte Dezember dem Publikum in Deutschland live zu präsentieren und kommen für zehn Shows über den Atlantik.

Einen kleinen Einblick davon, was einen im Herbst und Winter erwarten wird, bekam man bereits bei den furiosen Shows der Band auf dem Hurricane und Southside Festival letztes Wochenende.

Alle Termine für Monster Magnet:

29.10.2008 München BackstageWerk
31.10.2008 Wiesbaden Schlachthof
01.11.2008 Köln LMH
02.11.2008 Hamburg Grosse Freiheit
04.12.2008 Hannover Capitol
05.12.2008 Saarbrücken Garage
07.12.2008 Stuttgart Longhorn
08.12.2008 Nürnberg Löwensaal

Tickets gibt es zwischen 22 und 26 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Bildquelle: Hurricane.de / Markus Roy [MR]