Den Ausfall von Wolfmother kann das Download kompensiert das Festival mit Killswitch Engage.
Die Metalcore-Band aus Massachusetts übernimmt und packt somit nach With Full Force, Roskilde, Norway Rock, Hultsfred und Rock am Bach noch einen weiteren Festivaltermin in ihren Tourkalender. Sum41 werden nicht ersetzt. Man habe in der Kürze der Zeit für sie keinen wertigen Ersatz finden können und gebe jeder der Bands auf Bühne 2 einfach mehr Spielzeit um die Lücke zu schliessen.

Bad news: Wolfmother have had to pull out of this year’s Download. Good news: Killswitch Engage have stepped in as replacements! Happy daysless than a minute ago via web

Ob Killswitch Engage auch ein Modell für Rock am Ring und Rock im Park ist – wo die breite Fanbasis noch nichts vom Wolfmother-Ausfall weiss?
Möglich ist es, denn bisher war als 1.Europatermin bei Myspace ein Konzert am 24.Juni im Münchner Backstage eingetragen. Am Download werden sie am 11.Juni erwartet. Warum also sollten die Amerikaner nicht noch eine Woche früher den Trip über den grossen Teich wagen? Einziger Hinderungsgrund wäre die vom Rock am Bach vermeldete Exklusivität. Bei der Bestätigung damals hiess es die Band würde auf deutschen Boden nur bei Rock am Bach und With Full Force spielen. Ich denke: Wenn Rock im Park / Rock am Ring sie wirklich haben will, würden diese Abmachungen kein Hindernis darstellen.

Was würdest Du von dieser Lösung halten?


3 KOMMENTARE

    • So ziemlich alle Festivals haben die Absage mit sehr ähnlichen Worten herausgegeben, ausser… ihr wisst schon wer.
      Hätte fest damit gerechnet, dass man heute auch einen Kommentar aus Frankfurt zu hören bekommt, aber dort sucht man wohl zuerst nach einer Lösung ehe mans publik macht. Sei es einen Ersatzact oder die kreative Umgestaltung des Spielplans…

      Kurzum: Offiziell ist die Absage nur bei Rock am Ring und Rock im Park noch nicht.

Comments are closed.