4 letzte Bands hat es gebraucht um das Programm des Rheinkultur 2010 abzurunden. Darunter auch ein langjähriger Wunschkandidat, der nun als CoHeadliner der Blauen Bühne fungiert: Max Herre (Myspace) kommt und bringt Killah Priest & Main Flow (Myspace) als CoHead für die Mixery Raw Deluxe Stage mit. Ausserdem neu dabei auf dem Tanzberg: The Glitz (Myspace) und Dainel Steinberg (Myspace).

Für Frühanreisende interessant: Bereits am Freitag (2.Juli) werden auf Grossleinwand die ersten beiden Viertelfinals der Fussball WM übertragen. Am eigentlichen Festivaltag laufen dann die Spiele parallel zum Musikprogramm.

Auch 2010 ist das Festival prinzipiell gratis. Wer es aber unterstützen möchte und obendrein kostenlos aus dem VRS-Gebiet anreisen möchte greift auf die Green Card für 12 Euro zurück.

Dieses Ticket ermöglicht es euch, im gesamten VRS-Gebiet zwischen 8.00 Uhr des Festivaltages und 8.00 Uhr des Folgetages zu reisen und so sicher und möglichst umweltschonend zum Festival und wieder nach Hause zu kommen. Neben der Tatsache, dass ihr damit die Umwelt schont und uns und euch einen Gefallen tut, bekommen Green Card-Besitzer zudem weitere Vergünstigungen, wie z.B. Eintritt in die RhEINKULTUR-Lounge, wo ihr euch vom Trubel des Festivals etwas erholen könnt, Rabatt auf RK-Merchandise und viele weitere Kleinigkeiten.

Das Programm im Überblick:

Blaue Bühne
12:30 – 13:00 Resultat 0 (www.myspace.com/resultat0)
13:20 – 13:50 X-Ray Harpoons (www.myspace.com/xrayharpoons)
14:10 – 14:55 MiaoMio (www.miaomio.de)
15:20 – 16:10 Moke (www.mokemusic.com)
16:40 – 17:30 Asaf Avidan & The Mojos (www.mymojolove.com)
18:05 – 19:05 Der Familie Popolski (www.the-pops.de)
19:35 – 20:35 Jennifer Rostock (www.jennifer-rostock.de)
21:05 – 22:15 Max Herre (www.myspace.com/maxherre)
22:45 – 23:55 Madsen (www.madsenmusik.de)

Rote Bühne
12:00 – 12:40 Angels And Enemies (www.myspace.com/angelsandenemies)
13:00 – 13:45 Hello Bomb (www.hellobomb.com)
14:10 – 14:55 Triggerfinger (www.triggerfinger.net)
15:25 – 16:15 Valient Thorr (www.valientthorr.com)
16:45 – 17:35 The Durango Riot (www.myspace.com/thedurangoriot)
18:05 – 18:55 Hammerhead (www.hammerhead.de)
19:25 – 20:35 Sondaschule (www.sondaschule.de)
21:05 – 22:15 Alexisonfire (www.theonlybandever.com)
22:45 – 23:55 Juliette Lewis (www.juliette-lewis.com)

Mixery Raw Deluxe Stage
12.00 Uhr 1on1 Freestyle Battle (www.out4fame.de)
14.30 Uhr Zumento (www.myspace.com/zumento)
15.05 Uhr WBN Squad (www.wbnsquad.de)
15.45 Uhr Eskimo the Soulion (www.myspace.com/soulionlp)
16.15 Uhr Nomis & Döll (www.myspace.com/nomistake)
16.50 Uhr Dickes B! (www.dickesb.net)
17.50 Uhr Snaga&Pillath (www.snagapillath.de)
18.30 Uhr WSIH (www.myspace.com/kendalgee)
19.10 Uhr Die Orsons (www.myspace.com/dieorsons)
19.50 Uhr Marteria (www.marteria.com/)
20.30 Uhr Kollegah & Favorite (www.myspace.com/derkollegah)
21.20 Uhr Fard (www.fard.biz)
22.15 Uhr Killah Priest & Main Flow (www.myspace.com/killahpriest)
23.15 Uhr Azad (www.azad.de)

Tanzberg
12:00 – 12:30 Pauke & Trompete (www.myspace.com/adrianorosso)
13:30 – 14:15 Tom Hoax (www.myspace.com/tomhoax)
14.15 – 15:00 tuettchips (www.r3cords.com)
15.00 – 16:30 Phil Fidget (www.philfidget.de)
16.30 – 18:00 Daniel Steinberg (www.myspace.com/danielsteinberg)
18.00 – 19:30 Hemmi (www.hemmi-music.de)
19.30 – 21:00 The Glitz (www.myspace.com/mytheglitz)
21.00 – 22:30 Tobox (www.tobox-music.de)
22.30 – 00:00 Elektrodrei (live) (www.r3cords.com)