Eine Woche vor dem Start am Berner Hausberg, Gurten, ist das gleichnamige Festival nahezu ausverkauft. Man bietet ab sofort nur noch Tageskarten für die 4 Festivaltage von Donnerstag bis Sonntag an. Jeder Tag wird dabei gleichbehandelt und kostet CHF 80, umgerechnet knapp 60 Euro.

Leichte Kritik zieht sich der Veranstalter zu, weil diese Ankündigung ziemlich unverhofft kommt. Einige der Facebook-Kommentatoren hätten es besser gefunden vorher einen warnenden Hinweis zu erhalten, dass die Kombitickets langsam knapp werden.

Seit Anfang des Monats wird der Berg für das Festival vorbereitet. Wer sich über den Fortgang des Aufbaus informieren möchte schaut einfach auf der Faceebook Seite des Festivals vorbei (direkt zu den Bildern von heute). Derzeit lacht die Sonne über Bern. Das macht nach dem regen- und matschreichen Gurten 2009 Hoffnung auf eine sommerliche Edition.