Es gibt Dinge, die ändern sich nie. Dazu gehört die Angst des Besuchers vor den Auftritten von Bands in denen Pete Doherty mitwirkt. Kommt er, kommt er nicht ist eine Frage die allzeit bis zum ersten gespielten Ton in der Luft liegt. Beim Les Enfants du Rock 8 im  Théâtre de Verdure hatten die Zuschauer wieder einmal das Nachsehen. Die wartende Menge wurde nach Hause geschickt.

Pete Doherty sollten dort am späten Donnerstag Abend mit seinen Babyshambles in Erscheinung treten, doch daraus wurde nichts. Statt dessen fand sich der Babyshambles und The Libertines-Frontmann in einem französischen Krankenhaus wieder. Warum und weshalb gelangte nicht an die Öffentlichkeit. Möglich, dass es sich erneut um eine tiefgreifende Erschöpfung handelt. Der fielen schon damals eine Reihe von Konzerten zum Opfer.

Besucher und Veranstalter von T In The Park und Gurten, wo Pete Doherty am Sonntag bzw kommenden Donnerstag erwartet wird, dürften sich langsam schon auf den Fall der (Aus)Fälle einrichten.