Nicht mal mehr eine Woche, dann geht das Melt! in eine neue Runde. Gekonnt gelingt es den Veranstaltern ein ums andere Mal Gitarrensound und Elektronik zu verschmelzen –  und so ein einmaliges Festival zu kreieren. So ist die Vorfreude sicherlich groß bei allen Ticketbesitzern.

Auf der Webseite des Festivals wurden die letzten Wochen einige Videos publiziert, um auf das Festival einzustimmen. Befragt wurden unter anderen Paul Kalkbrenner, Booka Shade, Delphic und Bonaparte. Die Stimmen der Künstler zum melt! und einige eindrucksvolle Impressionen und Informationen – zum Beispiel zur Geschichte der „Ferropolis“ – wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Mehr

1 KOMMENTAR

Comments are closed.