Seit Jahren ist es eine fruchtbare Beziehung, die das Area4 und der WDR Rockpalast pflegen. Auch in diesem Jahr war der Sender mit seinem Team vor Ort um Konzerte mitzuschneiden und Interviews zu führen.

Schon die Area4-Sonderseite beim Rockpalast Onlineauftritt macht Lust auf viel viel mehr. Dort warten diverse Area4-Konzertausschnitte. Darunter welche von Billy Talent, The Gaslight Anthem, Comeback Kid, Parkway Drive, State Radio, WIZO, Monster Magnet, Donots, All Time Low, Frank Turner und Thrice.

Auch unplugged wurden einige Bands für den WDR aktiv. Die Donots mit „Calling“ und Bela B mit „In diesem Leben nicht“ spielten im industrial-style hergerichteten WDR Hangar und All Time Low mit „Weightless“ platzierten sich direkt hinter dem Pressecafe.

Auch zahlreiche Interviews wurden geführt, beispielsweise mit Billy Talent, The Gaslight Anthem, Comeback Kids, Parkway Drive, State Radio, Blink-182, Monster Magnet, Placebo, Bela B, Editors und Biffy Clyro.

Man darf gespannt sein welche Schmankerl sich der Sender für seine TV-Übertragungen aufgespart hat.

Zum Vorprogrammieren des Videorekorders oder Anstreichen im Kalender die Sendetermine mit den jeweils beteiligten Bands:

12. September, 0:45-4:45 Uhr
BLINK-182
BILLY TALENT
ALL TIME LOW
FRANK TURNER
QUEENS OF THE STONE AGE
BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB

13.September, 0.15-2.15 Uhr
PLACEBO
BIFFY CLYRO

20.September, 0.15-1.45 Uhr
MONSTER MAGNET
STATE RADIO

27.September, 0.15-1.45 Uhr
THE GASLIGHT ANTHEM
THRICE

4.Oktober, 0.15-2.10 Uhr
PARKWAY DRIVE
CALIBAN
COMEBACK KID

18.Oktober 0.15-2.45 Uhr
WIZO
DONOTS
BELA B Y LOS HELMSTEDT

25.Oktober, 0.15-1.45 Uhr
EDITORS
THE SOUNDS