Heute morgen um 2:30 Uhr unserer Zeit stiegen Corey Taylor und seine Mitstreiter von Stone Sour in betont kleinem Rahmen auf die Bühne der New Yorker Webster Hall. Schliesslich konnte die grosse Welt via Web zusehen. Das Konzerte vermittelt einen weiteren Eindruck davon, was einen auf dem für 3.September angekündigten Album „Audio Secrecy“ erwartet.
Die gute Nachricht für alle, die zu dieser unchristlichen Zeit schon geschlafen haben: Das Konzert steht derzeit auch als Aufzeichnung online.
Die Qualität des Streams zu mau und 41,95 Euro über um Stone Sour live zu sehen? In knapp 2 Monaten kommt das Slipknot-Nebenprojekt über den grossen Teich zu uns herüber. Startschuss fällt am 22.Oktober in Huxley’s Neuer Welt in Berlin. Über Köln, und Stuttgart, geht die Reise im November über Hamburg, Dresden und Herford schliesslich zum Abschlusskonzert am 22.November in München. Tickets für die Konzerte kosten überall 41,95 Euro. Als Support fungiert die Metal-Supergroup Hellyeah.