Heute Morgen hat das Rätselraten um den Ticketingstart des Glastonbury ein Ende gefunden. Tickets für das letzte Festival vor der kleinen Pause 2012 gehen am 3.Oktober um 10 Uhr unserer Zeit in den Verkauf.

Zu haben sind die vom 22.-26.Juni 2011 gültigen Festivalpässe für £195 + £5 Buchungsgebühr – umgerechnet also etwa 240 Euro. £50 (60 Euro) müssen am Tag der Onlinebuchung als Pfand hinterlegt werden. Für die Zahlung des Restbetrags kann man sich als Engländer bis Anfang April 2011 Zeit lassen. International georderte Tickets müssen hingegen schon Ende Februar vollends bezahlt sein.

Wer seine Karten nicht innerhalb des vorgegebenen Zeitraums bezahlt, verliert das Anrecht auf das Ticket und bekommt £10  als Verwaltungsgebühr aufberummt. Die restlichen £40 werden zurückerstattet.  Im April oder Mai werden dann diese Rückläufertickets erneut zum allgemeinen Verkauf angeboten.

Alles weitere Wissenswerte über den Ticketkauf und die vorher notwendige Registrierung findet sich auf der Festivalwebseite.

Einen Anreiz mal einen Abstecher nach England zu wagen liefert der mitreissende Bericht von Markus und Koni vom diesjährigen Jubiläum.