Radiohead ist bekannt für die unkonventionelle Verbreitung ihrer Musik. So konnte ihr Album In Rainbows zu einem selbst wählbaren Betrag auf der Bandhomepage heruntergeladen werden.

Nun wurde ein ambitioniertes Fanprojekt vorgestellt: Das gesamte Radiohead Konzert aus Prag am 23. August 2009 wurde mit Videoaufnahmen der Besucher festgehalten. Aufwendig konnten so die einzelnen Lieder zusammengesetzt und damit das gesamte Konzert rekonstruiert werden. Das Ergebnis kann kostenlos heruntergeladen und auch via YouTube angeschaut werden.

Das Projekt wurde direkt von der Band unterstützt, indem sie einen hochwertigen Audiomitschnitt zur Verfügung stellten. So hat das gesamte Unterfangen wenig mit den gewöhnlich verwackelten Privataufnahmen zu tun. Vielmehr transportieren die Videos eine ganz besondere Atmosphäre. Die leichten Wackler und klatschende Hände am unteren Bildraum erzeugen beim Hören das angenehme Gefühl, dabei zu sein. Eine Stimmung, die professionelle Konzertaufnahmen oft nicht vermitteln können.

Radiohead selbst zeigen sich bei dem Auftritt wie gewohnt mit einem Thom Yorke, der ekstasisch mit seinem Kopf wackelt und dabei gefühlvoll zahlreiche Klassiker der Band präsentiert. Die Setlist umfasst gesamt 24 Titel, darunter Meisterwerke wie Reckoner, 2+2 = 5 und Idioteque. Lediglich Karma Police und Creep (das ja bekanntlich ohnehin sehr selten gespielt wird) vermisst man. Und doch ist das Gesamtwerk stimmig und Radiohead Fans werden sicherlich begeistert sein. Anschauen!