Vorgestern nur Vermutung steht seit dem heutigen Morgen der erste Festivalauftritt von Iron Maiden fest. Den Dänen vom Roskilde Festival ist es vorbehalten sie als erste ins Programm aufzunehmen. Das fehlen einer „exklusiv“-Notiz lässt Spielraum für weitere Spekulationen. Weitere Erkenntnis: Als Tourzeitraum von Iron Maiden in Europa dürfte Juni/Juli nun zementiert zu sein.

Für Roskilde Musikchef Rikke Øxner ist es ein Traum die Heavy Metal Champions nach 1991, 2000 und 2003 zum vierten Mal bei seinem Festival begrüssen zu dürfen.

Wir sind so stolz und glücklich wie man nur sein kann. Iron Maiden auf dem Festivalposter zu haben steht für Rockattitüde, Musikgeschichte und gleichzeitig tonnenweise Partyenergie. Es ist einfach wunderbar sie wieder begrüssen zu dürfen

Rikke Øxner, Musikchef Roskilde

Tickets für das Roskilde gibt es wieder ab 1.Dezember. Die erste Charge von 2000 Karten zum Vorjahrespreis ist bereits komplett vergriffen.

Die Karriere der Band ist in der Tat eindrucksvoll. Seit 30 Jahren sind sie bereits im Geschäft und konnten in dieser Zeit unglaubliche 85 Million ihrer bis dato 15 Studioalben verkaufen, die sie im Rahmen von 17 Welttourneen und über 2000 Liveshows promoten.

Neben dem Roskilde wurden auch weitere nordeuropäische Daten von der Band bestätigt:

1.Juli, Gothenburg (Schweden)
6.Juli, Oslo (Norwegen)
8.Juli, Helsinki (Finnland)

Weitere Europadaten dürften nur eine Frage von wenigen Tagen sein.

2 KOMMENTARE

  1. „Seit 230 Jahren sind sie bereits im Geschäft“ … Ist das ein Insider, den ich nicht versteh? ;)

    Und naja wenn sie Anfang Juli schon in Nordeuropa sind, wird MLK doch sicher versuchen sie für Anfang Juni zu bekommen ….

Comments are closed.