Bis heute zierte man sich die letzten beiden Beteiligten der Rheinkultur Retter Weihnachtsgala beim Namen zu nennen. Jetzt steht fest: Der schon im Sommer als Headliner anwesende Max Herre gibt sich auch bei der Benefizgala in der Bonner Beethovenhalle die Ehre. Den Reigen komplett macht New Model Army-Frontmann Justin Sullivan, der mit seinem Nebenprojekt Justin Sullivan & Friends vorbeischaut um zu Helfen.

Damit stehen alle 8 Teilnehmer des Indoor Events am 18.Dezember 2010 fest: Kilians, Oli Schulz, Triggerfinger, She’s All That, Hello Bomb, Eternal Tango wurden schon zuvor bestätigt, heute kamen Max Herre sowie Justin Sullivan & Friends dazu.

Karten für die Gala wechseln derzeit für 24,50 Euro den Besitzer.

Wie schon mehrfach berichtet war das traditionsreiche Gratisfestival Rheinkultur in dieses Jahr in die roten Zahlen gerutscht. 60.000 Euro Miese haben sich angehäuft und sollen nun durch die Retter-Aktion eingesammelt werden. Wenn möglich gar ein wenig mehr, denn die existenzbedrohende Schieflage wird noch dadurch verstärkt, dass die Stadt Bonn im kommenden Jahr die Subventionen für das Festival massiv beschneiden will.
Schuld an der Sommer-Misere war ein Mix aus unterirdisch schlechten Witterungsbedingungen und einem zeitgleich ausgetragenen WM-Spiel der Nationalmannschaft.