Seit gestern hat auch das Haldern Pop Festival einen neuen Termin auf den es sich hinfiebern lässt. Schon ab Montag kann man sich seine Aufenthalstberechtigung sichern und 10 Euro gegenüber dem Endpreis sparen.

Zu unserer Schande müssen wir gestehen noch nie einen Fuss aufs Haldern Pop Festival gesetzt zu haben. Vielleicht klappt es ja im kommenden Sommer. Vom 11.-13.August lädt man jedenfalls wieder zum speziellen Haldern-Erlebnis – mit besonderer Musik von Liebhaberbands fernab des Mainstream. Seit Jahren beweist das Festival ein feines Händchen in Sachen Booking, das wird 2011 sicher nicht anders werden. Wer auf große Namen und bombastische Bühnenshows steht, sollte aber einen Bogen um das Haldern Pop machen.

Für alle anderen: Die erste Tranche von 1000 Karten werden morgen über die Festivalhomepage für 65 Euro verkauft. Weitere 1000 werden danach für 68 Euro angeboten ehe für die Restlichen dann der Endpreis von 75 Euro gilt.