Anlässlich des Ticketingstarts für ihre beiden Milton Keynes Show Anfang Juli 2011 sprach Foo Fighters Frontmann Dave Grohl mit der NME. Dabei äusserte er sich auch zu dem anhaltenden Gerücht sie würden Festivals in ihrem Tourplan haben.

Ich möchte das Album nachts vor 70.000 Leuten spielen. Es ist ein Festival Album, weil es so dermassen rockt!

Dave Grohl, Foo Fighters

Konkret angesprochen auf das schottische T In The Park (8.-10. Juli) meinte Grohl „die Grossen“ zu bespielen ohne konkreter zu werden. Man müsse derzeit noch die Klappe halten.
Scheibchenweise kommen wir also der Wahrheit näher.

Prinzipiell gut: Festivals werden sie bespielen. Ob aber auch schon im Juni und dann möglicherweise bei Ring/Park oder Hurricane/Southside bleibt derzeit der Phantasie des Lesers überlassen. Eins ist klar: Unwahrscheinlicher sind sie definitiv nicht geworden, locken sie doch beide genau wie das englische Download grob die gewünschten 70.000 Leute auf die Wiese.