Eigentlich erst für Morgen erwartet, gibt Groezrock-Macher Hans Maes schon am Abend im Festivalforum die neuen Namen bekannt. 19 an der Zahl sind es letztlich geworden.

Darunter auch welche, die das vorab ausgegebene Rätsel nicht erwarten lies. Wie beispielsweise Boysetsfire deren Sänger Nathan Gray allerdings schon neulich in Saarbrücken das Geheimnis lüftete.

Auch ansonsten hält sich die Trefferquote der Rätsler in überschaubaren Grenzen. Es festigt sich die Erkenntnis: Mit den Lücken war es im letzten Jahr halt doch wesentlich einfacher auf die richtige Lösung zu kommen.

Alphabetisch sortiert alle Zugänge für das 20jährige Festivaljubiläum:

Boysetsfire
Chelsea Grin
Comeback Kid
Danko Jones
Grave Maker
Hauben
Impending Doom
Kvelertack
Madball
Miss May I
Morning Again
No Trigger
Of Mice & Men
Rufio
Social Suicide
Streetlight Manifesto
The Acacia Strain
The Ghost Inside
Whitechapel

Seit der ersten Bandwelle stehen bereits Millencolin, NOFX und viele weitere Teilnehmer für das von 22.-23.April veranstaltete Festival fest.

[festival]Groezrock Festival 2011[/festival]