Ein neuer Morgen hält einen neuen Topact am Isle of Wight Festival bereit. Vodafone UK hatte sich in einem Tweet bereits verplappert, so dass wenig überraschend Kasabian bestätigt werden. Die Briten sollen sich in der Heimat dem Abschlussabend annehmen und das Festival würdig beenden. Zusammen mit Kings Of Leon (Freitag) und Foo Fighters (Samstag) bilden Kasabian die Aushängeschilder der Edition 2011. Die Rolle von Pulp wird nun auch näher spezifiziert: Sie werden Co-Headliner der Foo Fighters.

Wir wollten jeden Abend beim 10jährigen Geburtstag einen König des Rock’n’Roll auf der Bühne haben. Kasabian haben das UK Rock Genre wiederbelebt und die Führung übernommen, mögen sie lange regieren. Es wird ein tobendes, begeisterndes Finale fürs Wochenende und ich denke Jimi Hendrix wäre zufrieden mit unserer Auswahl.

John Giddings, Isle Of Wight Promoter

Für spezielle Kunden bestimmter Premiumpartner hat das Ticketing für das Isle Of Wight bereits begonnen. Normalsterbliche müssen morgen so schnell als irgend möglich handeln um auf der vorgelagerten Insel im Süden Englands dabei sein zu können.

Das Isle Of Wight findet zwischen Rock am Ring/ im Park und Hurricane/Southside vom 10.-12.Juni statt. Der Ring hat die Karte Kings Of Leon bereits gezogen. Holt er auch Kasabian? Obwohl sie erst 2010 dort waren? Unwahrscheinlich. Oder greift sich Hurricane/Southside Kasabian und die Foo Fighters? Eine gestern aufgetauchte Liste legt nahe dass im ersten Paket der FKP-Festivals mehrere UK-Bands enthalten sind. Warum also nicht Kasabian?

[festival]15125[/festival]