Haste mal irgend einen Krempel, den Du nicht mehr brauchst? Deichkind nimmt ihn gerne, fordert ihn sogar ein. Die Hamburger einzigartig-Formation sammelt ab sofort in einem „Facebook-Container“ alles was man ihnen schickt. Neu kombiniert und zusammengeklebt wollen die Hamburger den Fan-Müll dann mit auf Tour nehmen – als Bühnendeko. Irrwitzig? Eher Normalität für Deichkind und ihre Anhänger.

Wer sich beteiligen möchte, schnürrt ein Päckchen und schickt es an:

Buback Tonträger
Paul-Roosen-Straße 43
22767 Hamburg

Zum Stand der Dinge äussert man sich nur bedingt, dafür verwendet man aber viele blumige Worte. Auf Hochtouren soll die Albumproduktion laufen – was alles und nichts heissen kann. Man darf sich schon auf die nächste schrille Ansage freuen.