Und es ist dem RockNess schon wieder passiert. Gestern noch waren es The Chemical Brothers, die ihre Teilnahme vorzeitig bekanntgaben, heute kommt dem Veranstalter Paulo Nutini zuvor.

In einem eigentlich erst auf morgen datierten Blogpost kündigt sich der schottischer Sänger und Liedermacher mit italienischen Wurzeln am 12.Juni 2011 als Headliner an. Der Auftritt in der Heimat würde sein Highlight für die Festivalsaison 2011.

RockNess Festivaldirektor Jim King wird mit den Worten zitiert:

Mit seinen beiden Alben hat Paolo bewiesen, dass er der beste Musiker seiner Generation aus Schottland ist. Er ist auch auf einem guten Weg einer der Besten der Welt zu werden.

Das RockNess findet vom 10.-12.Juni 2011 statt. Mit The Chemical Brothers, Kasabian und Paolo Nutini stehen bereits alle Headliner fest.

Paolo Nutini darf ab sofort auch bei anderen Junifestivals als mutmasslicher Teilnehmer gehandelt werden.