Abgesehen von der Frage nach dem Start des Ticketverkaufs war es in den vergangenen Wochen sehr ruhig um das Pinkpop geworden. Nicht mehr. Für Giel Beelens Show bei Radio 3FM packt Pinkpop Jan Smeets den ersten Act aus: Coldplay sind dabei und sollen am Samstag, 11 Juni, die Hauptbühne begeistern.

Gleichzeitig mit dem Pinkpop wurden Coldplay zusammen mit Iron Maiden auch am Rock Werchter als Zugänge 3 und 4 bekanntgegeben.

[blackbirdpie id=“9491997563817984″]

[blackbirdpie id=“9499209627602944″]

Schon seit längerem war es ein Traum der Pinkpop-Organization Coldplay ans eigene Festival zu binden. Daran haben auch die letzten Shows auf niederländischem Boden nichts geändert. 2009 spielten sie zwei Abende in Folge vor knapp 120.000 Menschen im Goffertpark zu Nijmegen.

Alter Bridge kündigten sich selbst schon vor längerem beim Pinkpop an. Eine offizielle Stellungnahme des Festivals dazu steht aber noch aus.

Mit der Ankündigung Colplays startet das Pinkpop auch den Gouden Tip. Bis zum 31.12 sind die Fans des Festivals aufgerufen ihre Top3 Wunschbands einzusenden. Jeder Teilnehmer kommt in den Lostopf für Pinkpop 2011-Freikarten. Die Booking-Abteilung des Festivals versuchte in Vergangenheit die Wünsche des Publikums nach Kräften im Programm zu berücksichtigen.
Letztes Jahr beteiligten sich stolze 19.000 Festivalisten am Gouden Tip und man konnte letztlich die Fanwünsche Green Day und Editors erfüllen.

[festival]15670[/festival]