Ausnahmsweise hat der Wetterbericht heute leider Recht. Seit mittlerweile 2 Stunden regnet es ohne Verschnaufpause.

Dabei hatte es beim allmorgendlichen Duschgang am Himmel noch recht freundlich ausgesehen. Er zeigte sich zwar wolkenverhangen, aber meinen After-Shower Nougatcrepes samt Cola durfte ich im Trockenen verzehren. Erst als in mir die Idee aufkeimte mich bis zur Überbrückung der Zeit bis Bühnenöffnung um 15 Uhr nach Erfurt City abzusetzen, begann es sanft perlend zu tröpfeln.
Im Laufe der Zeit intensivierte sich das nasse Treiben, aktuell hat es sich eingeregnet. Ende nicht vorhersehbar.

Schlimmer als der von oben okktroierte Zeltaufenhalt wiegt die Auswirkung des Dauerregens aufs Gelände. Ein Security versicherte mir, dass bei andauerndem Regen mit einem Schlammfest zu rechnen ist. Nur gut, dass die Wetterdienste für den Abend genau wie für Samstag und Sonntag Trockenheit vorhersagen.
Hoffentlich behalten sie auch mit dieser Prognose Recht.

[autoviewer=202,700,550]