Erneut ist es eine Zeitungsanzeige, die das Taubertal LineUp vor der offiziellen Verlautbarung um zwei weitere Bands erweitert. Dieses Mal sind es die Donots und Itchy Poopzkid.

Mit der Band aus Ibbenbüren ist damit auch jener Act auf dem neuen Flyer zu finden, der uns bereits während des diesjährigen Festivals verraten worden war. Und gemessen an der gigantischen Resonanz, die die Donots auf den Sommerfestivals quer über die Rebuplik eingestrichen haben, ist es auch keine schlechte Entscheidung sie sofort wieder zu holen. Sie sind eben nicht nur die meistgebuchte, sondern auch einer der am meisten abgefeierten Bands im beschaulichen Rothenburg. Noch dazu haben sie ein fast schon freundschaftliches Verhältnis zu den Veranstaltern.

Ganz laut „Hier, wir wollen“ hatten Itchy Poopzkid geschrien, als es im Tauberplanscher Bandvoting darum ging eine Top10 der meistgewünschten Bands aufzustellen. Ihr Rufe fanden ein offenes Ohren bei KARO, schliesslich sind auch die Itchys immer Garantie für eine Stunde Main Stage-Kurzweil. Und im Sommer bringen sie nicht nur Ihre Anti-Sonar Hymne „Why Still Bother“ mit, sondern gleich ein ganzes neues Album.

Die beiden Bands waren durch eine Anzeige in der Fränkischen Landeszeitung bekannt geworden, im Tauberplanscher Forum ist auch ein Scan der betreffenden Seite zu sehen.

[festival]15535[/festival]