Als hätte man bisher die Ansage Dave Grohls „Um uns kommt man 2011 nicht herum“ noch missverstehen können, taucht mit dem irischen Oxegen Festival das nächste nahmhafte Festival auf und schiebt ihnen die Headlinerrolle zu. Bei Greenfield, Southside/Hurricane, Isle Of Wight, T In The Park und Optimus Alive standen sie schon vor dem heutigen Tag in den Lineups, am Pinkpop wartet man auf die offizielle Bestätigung.

Mit der Bestätigung der geschichtsträchtigen Rocker sind die Verantwortlichen des Festivals auch dem Wunsch der Klientel nachgekommen. In einer Umfrage bei der die Besucher ihre Bandwünsche für 2011 zum Ausdruck bringen sollten rangierten die Foo Fighters auf einem der Spitzenplätze.

Zur Feier dieser ersten Bestätigung bietet das Oxegen ein limitiertes Kontingent an Festivalpässen zum Preis von 2007 an. 199,50 Euro werden abgerufen. Diese sind in 3 Raten zu bezahlen. 100 Euro müssen gleich beim Kauf deponiert werden.
Nach Abschluss dieser Frühbucheraktion startet im März der reguläre Verkauf zu 224.50 Euro.

[blackbirdpie id=“14259957276868608″]