Scheint als hätte man sich das Bonbon für die Bestätigung des dritten Headliners aufgehoben. Blink-182 machen im Rahmen ihrer Juli-Tour  Station beim Oxegen. Für das amerikanische Trio ist es neben den Terminen bei Hurricane und Southside erst die zweite Festivalstation des Sommers 2011.

Mit Foo Fighters, Arctic Monkeys und eben Blink-182 hat man die  Top-Slots besetzt und startet ab sofort ins Ticketing. Wer jetzt kauft kann 25 Euro gegenüber dem regulären Verkauf Anfang März sparen.
3-Tageskarten inklusive Camping kosten derzeit 199,50 Euro. Wer schon donnerstags anreisen und sich einen der gefragtesten Campningplätze sichern will zahlt fürs Ticket 219,50 Euro.

Die deutsche Fanbase kommt nicht nur bei den beiden FKP Scorpio Festivals zum Zug. Ende Juni kann man sie und ihre für den Frühling 2011 angekündigtes, neues Studioalbum auch in Frankfurt, Berlin und Essen erleben. 40 Euro kostet der Spass.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=103 limit=10]