Reklame

Home Festivals

UAF: Neue Location und erste Bands

0

Neues vom Urban Art Forms. Auf der Webseite des Festivals übertitelt man es so: “A new era – at a new area”. Zu klein geworden war der bisherige Veranstaltungsort in Wiesen. So entschied man sich für einen Umzug und nennt nun die neue Heimat des populären Festivals für elektronische Musik. Ein Areal in der Wiener Neustadt, rund 60 Kilometer südlich von Wien und in unmittelbarer Nähe vom alten Veranstaltungsort, wird das Festival von nun ab beheimaten.

Mit dem Wechsel der Lokalität kann alles ein wenig größer werden. Die Macher zeigen sich optimistisch:

“Ein deutlicher Zugewinn an urbaner Fläche und Raum inkl. Top-Verkehrsanbindung und bester Infrastruktur lassen das Herz jedes Festival-Fans mit Sicherheit noch etwas höher schlagen.”

– UAF Homepage

Die neue Fläche soll nicht nur mehr Platz bieten. Die mitgelieferte Infrastruktur und Besonderheiten ermöglichen  zudem eine breite Auffächerung des musikalischen Programms.

Nachdem das alleine aber wohl nur wenige neue Fans anlocken wird, liefert das Festival ein erstes Programmpaket gleich mit.

Neben Fatboy Slim, Paul Kalkbrenner und Laserkraft 3d, auf die wir im Folgenden noch eingehen werden, werden fünf weitere DJs und Künstler für 2011 gelistet: Laurant Garnier, Vitalic, The Young Punx, Foreign Beggars und Kaiserdisco. Rund 150 Künstler waren es in den vergangenen Jahren am UAF am Ende.

Fatboy Slim

Norman Cook – bekannt unter Fatboy Slim – zählt unweigerlich zu den bekanntesten DJs des Planeten. Unter Beweis stellt er das regelmäßig: Es mag nur wenige DJs geben, die zum Beisammensein von mehreren Hunderttausend Leuten auflegten. Das Video zu – einem seiner erfolgreichsten Songs – Praise You ist Kult. Nicht weniger bekannt sind hierzulande Weapon Of Choice oder auch Funk Soul Brother.
Paul Kalkbrenner

Der bekannte  unter den Kalkbrennern Brüdern – Paul – hat nicht nur durch den beeindruckenden Szene-Film Berlin Calling von sich Reden machen, seine große Bekanntheit verdankt er dem Film aber allemal, spielt er im Film doch Martin Karow, die Hauptrolle des Musik-Dramas. Zusätzlich liefert er den Soundtrack für den Film, der jenem die passende Atmosphäre verleiht. Sky and Sand, Werk der Kalkbrenner Brüder zum Film, brachte schließlich den großen musikalischen Durchbruch und ist weit über das Klientel der elektronischen Musik bekannt.

Laserkraft 3d

Bekannt geworden sind auch Laserkraft 3d mit einem Ohrwurm der besonderes Art. Nein, Mann! verbreitet sich rasend, wurde für Viele zur Hymne der Festivalsaison 2010. Als mehr und mehr Menschen auf den skurrilen Sprechgesang aufmerksam wurden, witterten auch die Freunde der Klingeltonwerbung ihre Chance. Das offizielle Video zum Lied breitete sich aus, schließlich landete das Lied des deutschen Duos auch in den Charts. Seit dem großen Erfolg hat es zwar seinen besonderen Charme verloren, doch Laserkraft 3d dient es so jetzt als Karrieresprungbrett. Es gilt zu beweisen, kein One-Hit-Wonder zu sein.

Das UAF Festival findet im kommenden Jahr vom 16. –  19. Juni statt. Kombi-Tickets kosten derzeit 89 Euro.

---
In ganz eigener Sache..

Unterstütze Festivalisten und sichere unseren Fortbestand.


Kauf Deine Tickets und Produkte bitte über unsere Partnerlinks.
Kostet Dich nichts extra, hilft uns aber ungemein. Vielen Dank!

Zu den Homepages von..
AMAZON | EVENTIM | TICKETMASTER
Lieferheld | Sparhandy