Ende November überraschte das RockNess indem es den Landsmann Paolo Nutini mit einem Headlinerslot austattete. Ganz so weit will das Oxegen nicht gehen, begrüsst den Schotten aber als ersten „regulären“ Zugang nach den 3 Headlinern Foo Fighters, Arctic Monkeys und Blink-182 im Programm.

Erst im diesem Jahr verzauberte der Sänger und Liedermacher Nutini die Hauptbühne und so gab das Oxegen dem Drängen der Fans nach und lädt ihn nun für 2011 gleich wieder ein.