Das Rätsel um den Auftritt in Deutschland ist geklärt. Wir erinnern uns: Als die Reunion SEEEDs vom Frequency vermeldet wurde war kurzzeitig von 3 Festivalgigs der Berliner die Rede. Einem in Österreich, eben beim Frequency, einem auf schweizer Boden beim Open Air Gampel und auch von einem in Deutschland sprach man. Sehr schnell wurde die Info geändert und nur von den beiden bestätigten Auftritten gesprochen.

Mit der Verpflichtung von Seeed knüpfen wir nahtlos an die Serie von hochkarätigen Headlinern, die in den letzten 25 Jahren bei Rock am See zu Gast waren, an.


Dieter BösKoko & DTK Entertainment

Das Gerücht aber war in der Welt und wer konnte sich schon vorstellen, dass man ausgerechnet die Heimat meiden würde? Heute vermeldet Rock am See SEEED als Headliner der 2011er Edition. Diese wird am 27.August im Bodenseestadion stattfinden.

Insgesamt wird man an diesem Samstag 7 Bands in Konstanz begrüssen dürfen. Dieter Bös, Geschäftsführer des Festivalveranstalters Koko, geht davon aus weitere Namen ab Februar nächsten Jahres nennen zu können.

Mit 58 Euro wird der Preis für die Eintrittskarte im Vergleich zu den Vorjahren stabil bleiben.