So kann Weihnachten kommen! Als selbstloses Gechenk legt Forenadmin Marc ein neues  Bandpaket für Southside/Hurricane auf und unter den Baum. Gleich 8 Neuzugänge gilt es zu feiern.

Darunter Bands, die in die musikalische Schlagrichtung der beiden FKP Scorpio Festivals fallen und deswegen in den Foren auch euphorisch aufgenommen werden: Insbesondere mit Arcade Fire und Portishead konnte man zwei Grössen des Indie/Avantgarde/Artrock für sich gewinnen auf die sich die Klientel freuen dürfte. Letztere waren von uns nach Ankündigung einer Tour bereits vermutet worden. Auch die Artic Monkeys, denen nach ihren Headlinerbestätigungen an Oxegen und FiberFib Benicassim auch in unseren Breiten ein hohen Slot sicher sein dürfte, wurden insgesamt positiv aufgenommen.

Mit The Hives, Gogol Bordello, Flogging Molly, Elbow und The Sounds holt man viele gern gesehene Bekannte zurück und sammelt damit auch die letzten Stammbesucher ein, die potentiell durch die harte Welle zu Beginn verschreckt wurden.

Die Bestätigungswelle löst – wie schon gewohnt – erneut eine breitgefächerte „Headliner“-Diskussion aus. Mit den Foo Fighters, Blink 182 (nach Aussage Marcs) und Arcade Fire (durch ihre Selbstankündigung) sind die Green-Heads bereits besetzt. Auf der Blue Stage sieht es kaum anders aus: The Chemical Brothers und Portishead können als gesetzt abgehakt werden. Doch auch bei den Arctic Monkeys gibt es nur wenig Spielraum, zumal sie für 2011 auf anderen großen Festivals bereits als Headliner gebucht wurden. Viel Platz lässt dagegen das  – bisher tendentiell schwach besetzte – Mittelfeld. Generell sind nach den bisherigen zwei Bestätigungsrunden noch zahlreiche Plätze offen – und das ist auch gut so lässt es doch viel Spielraum für weitere Spekulationen.

[festival]15508[/festival]
[festival]15130[/festival]