Schon wieder? Jawohl. Nach ihrem umjubelten Auftritt am 9.Juli 2010 holt das Oxegen die Black Eyed Peas auch 2011 nach Irland. Sie treffen dort auf die bereits bestätigten Headliner Foo Fighters, Blink-182, Arctic Monkeys und Paolo Nutini.

Noch bis Ende des Jahres kann man sich in das Oxegen zu 2007er Preisen einkaufen. 179,50 Euro kostet das dreitägige Festival für Festivalisten, die nicht campen möchten. Zelt aufschlagen kostet 20 Euro extra.
Ab März beginnt der reguläre Kartenverkauf bei dem zwischen 20 und 25 Euro mehr pro Festivalpass abgerufen werden.

Oxegen wird 2011 vom 7.-10.Juli auf dem Rennstrecke Punchestown bei Naas in Irland veranstaltet.