Wie die Red Hot Chili Peppers heute per Veranstaltungshinweis auf Facebook wissen lassen, treten sie am 25.Juni in Japan beim Summer Sonic an. Nach ihrer Ankündigung Mitte Oktober Festivals im kommenden Sommer spielen zu wollen, ist es die zweite Bestätigung nach dem Rock im Rio im September 2011. Europadaten: Weiter Fehlanzeige.

Isle Of Wights Festivalchef John Giddings hatte in einem Interview geäussert, die Peppers würden zumindest zum Zeitpunkt seines Festivals vom 10.-12.Juni nicht touren. Diese Aussage kombiniert mit der heutigen Festivalbestätigung in Japan lässt die Hoffnungen auf ein Gastspiel bei Hurricane/Southside nicht wirklich ansteigen. Bei der Pressekonferenz am Southside 2010 hatte man angedeutet sich für die Red Hot Chili Peppers finanziell strecken zu wollen – so sie denn verfügbar wären. Gleiches hatte man übrigens über die Foo Fighters gesagt und siehe da: Sie besetzen 2011 einer der Headlinerslots.