Der Ankündigung von The Subways, man wolle die Arbeiten am dritten Album beginnen,  folgen nun Taten. Damals, es war das Ende des Auftrittes am Frequency Festival 2009, hatte man Rock ’n‘ Roll Queen (DEM the Subways Song aus dem ersten Album Young for Eternity) bis zur Obsession in die Massen des Publikums gebrüllt. Die Konzertbesucher, sichtlich erfreut vom bunten Treiben, hatten Spaß. Und doch lechzt man nach Neuem. Nun steht es fest: Pünktlich zum Festivalsommer 2011 darf man mit dem All or Nothing-Nachfolger rechnen. Es ist der dritte Longplayer der Garagenrock-Truppe, die damit hoffentlich ein wenig das Rock ’n‘ Roll Queen-Image hinter sich lassen können. The Subways ist mehr.

In einem Video plaudert – vor allem – Billy über das neue Machwerk. Pünktlich zum Festivalsommer soll es fertig sein, denn das zähle schließlich zu ihren Lieblingsbeschäftigungen: Auf Tour gehen und die Open Airs des Sommers besuchen.

We will hopefully, fingers crossed, have this album ready for the summer festivals next year!! We should also be able to start announcing some headline shows early in 2011!

The Subways Newsletter

Auf das Album darf sich gefreut werden. Auf oben genannter Seite gibt es im Übrigen Möglichkeiten zur Vorbestellung des Albums und anderen exklusiven Extras. Das wäre zum Beispiel ein Platinum Pass, der zum Preis von £1,250, für die nächsten zwei Jahre den Zugang zu jedem The Subways Konzert sichert. Anybody?