Es tut sich was in Sachen Groezrock. Auf der Facebook Seite der norwegischen Senkrechtstarter Kvelertak heisst es in einer Notiz zur gemeinsamen Through The Noise European Tour mit Comeback Kid, The Ghost Inside, Gravemaker, Social Suicide seit neustem:

23.04.11 Belgium Meerhout @ Groezrock (w/o Kvelertak)

Auch auf ihrer Myspace Seite findet man keinen Hinweis mehr auf das Groezrock. Ausschlaggebend für diese Absage kann die Bestätigung beim Graspop sein. Beide Festivals liegen nur ca. 20km und 2 Monate auseinander – sind somit mehr oder weniger als direkte Konkurrenten zu betrachten.

http://twitter.com/#!/graspop/status/19389884737265664

Auch sonst sind die verbliebenen 11-15 Slots im Lineup Ziel gerichteter Spekulationen. Seit Festivalmacher Hans Maes sich heute in Facebook anfreundete und ein Video der Band postete, gelten H2O als möglicher Zugang. Schon in diesem Jahr hatte man die Hardcore-Band im Programm.
Etwas anders gelagert ist die Situation bei der schwedischen Punkrock-Formation Randy. Sie kündigen sich durch einen Gästebucheintrag  ihres Drummer Frederik Granberg auf der eigenen Homepage („We might meet at Groezrock“) an.

[festival]14855[/festival]