Der Mannheimer Bülent Ceylan ist längst kein Geheimtipp mehr. Binnen der letzten Jahre hat der Deutsch-Türke einen bleibenden Eindruck in der Comedy-Szene hinterlassen. 2009 wurde er als bester Newcomer ausgezeichnet, seit 2010 ist er wohl jedem klamaukaffinen TV-Zuschauer bekannt.

2011 wird man den bekennenden Rock- und Metal-Fan auch bei einem Festival zu sehen bekommen. Das Wacken verpflichtet erstmals in seiner Geschichte einen „Komiker“ – wenn man mal von Mambo Kurt absieht. Ceylan soll den Metalheads die Umbauzeiten zwischen den Bands verkürzen.

Kurz noch ein Blick zurück auf den Wacken-Adventskalender. Weihnachten hielt die kalifornischen Metalcorer As I Lay Dying und Deutschlands Trash-Metal Urgesteine Kreator bereit.