Erste Bands für das Hamburger Dockville Festival, die heute via Facebook Fanseite bekanntgegeben wurden,  machen Laune auf die neue Ausgabe im Jahr 2011.

Hervorzuheben sind vor allem zwei Acts: Crystal Castles und Supershirt. Letztere gehören dem renommierten Hause Audiolith an, das vor allem durch die Panda-Freunde von Frittenbude auf einem Popularitätshoch schwebt. 8000 Mark von Supershirt dürfte unter den Freunden des deutschen Electro-Pops aber ebenso bekannt sein.

Crystal Castles haben es mit ihrem -gleichnamigen- Debütalbum immerhin auf Rang 39 der besten Alben der 00’er Jahre geschafft. (Top 100 von NME)  Das kanadische Duo brachte 2010 mit Crystal Castles II die Fortsetzung auf den Markt, die man auch nicht verachten darf. Die erste Singleauskopplung daraus (Not in Love) entspringt einer Kooperation mit The Cure Sänger Robert Smith, die man sich – falls nicht schon geschehen – unbedingt anhören sollte. Zugleich darf man sich die Crystal Castles damit für die August Festivals des Sommers vormerken, allen voran für das Frequency. (Dort waren sie zuletzt 2009.) Eine Teilnahme am Melt! ist dank dieser Bestätigung ebenso im Bereich des Möglichen.

Das Dockville 2011 findet vom 12.-14. August 2011 statt.  In der vergangenen Ausgabe hatte man namhafte Künstler des Indie- & Electro-Genres zu Gast. So war ein stimmiges Gesamtpaket entstanden, mit Acts wie den Klaxons, Bratze, Sophie Hunger, Friska Viljor und Bombay Bicycle Club.
[learn_more caption=“Das bisherige LineUp“ state=“open“]BLOODY BEETROOTS DEATH CREW 77 (IT)| BODI BILL (D)| CRYSTAL CASTLES (CA)| DUNKELBUNT (D)| FUCK ART, LET´S DANCE! (D)| FUKKK OFFF (D)| GOLD PANDA (UK)| I HEART SHARKS (UK/D)| KAKKMADDAFAKKA (NOR)| KOLLEKTIV TURMSTRASSE (D)| LONE WOLF (UK)| MOUNT KIMBIE (UK)| PUSH T…HE BUTTON (D)| STATION 17 (D)| SUPERSHIRT (D)| THE BLACK ATLANTIC (NL)|THE POLLYWOGS (D)| WALLS (UK) [/learn_more]