Nachdem Slipknot ihre Teilnahme am Area4 auf Grund der Verletzung von Drummer Joey Jordison absagen mussten, wurde hinter den Kulissen eifrig nach einemadäquaten Ersatz für die Headlinerposition gesucht. Gefunden hat man nun Soulfly (Myspace).

Die Band um Ex-Sepultura-Mitglied Max Cavalera hat mit „Conquer“ gerade ein neues Album auf den Markt geworfen. Brachiale Thrash-Gitarren, ansteckende Polyrhythmik und Max Cavaleras unverwechselbare Schlachtrufe werden die Festivalisten des Area4 am Sonntagabend mit einem lauten und energetischen Auftritt verabschieden.

[amtap amazon:asin=B0018RCQLA]

Ebenfalls neu dabei sind die Gewinner des Becks Band Contests. Hutchinson werden am Samstag um 12:30 Uhr das Programm der Hauptbühne eröffnen.

Die Wettervorhersage für das AREA 4-Wochenende ist sonnig: Wenn die Prognosen zutreffen, bleibt es trocken bei bis zu 27 Grad. Beste Voraussetzungen für ein Party, Camping und Rockmusik Ende des Festival-Sommers 2008.

Wochenendtickets inklusive Camping für das Area4 gibt es noch vor Ort für 95,- € (inkl. 5,-€ Müllpfand). Für alle Besucher, die nur einen Tag dabei sein können, gibt es auch Tagestickets. Diese berechtigen nicht zum Camping und kosten pro Veranstaltungstag 55,- (inkl. Gebühren) €.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.