Wie Kerrang berichtet, hat My Chemical Romance sich als Headliner eines britischen Sommerfestivals ins Gespräch gebracht. Beim Auftritt in der Londoner Wembley Arena am vergangenen Samstag kündigte Frontmann Gerard Way an, die Band werde zurückkehren und eines der britischen Sommerfestivals headlinen. Bevor er allerdings den Namen verraten konnte, stoppten ihn seine Bandkollegen mit den Hinweis darauf, man solle doch die Spannung ein wenig aufrecht erhalten.

Allzu viele Optionen bleiben allerdings nicht. Sonipshere, T In The Park, Glastonbury und Oxegen haben laut Kerrang ihre Headliner alle schon benannt. Blieben also nur der dritte Topslot am Download und Reading/Leeds als Spekulationsobjekte übrig.

Schon am 23.Februar könnten wir schlauer sein. An diesem Mittwoch sollen nämlich die nächsten 20 Bands für das Download 2011 bekanntgegeben werden. Möglicherweise befindet sich darunter auch der 3.Headliner.

Für uns ist das Thema deshalb von Interesse, weil sich im Juni (Rock am Ring/Rock im Park bzw. Hurricane/Southside) oder im August (Highfield/Area4) eine weitere Band am Spekulationshorizont abzeichnen würde.