Offizielle Bestätigungen neben den Headlinern Metallica, Foo Fighters und Rage Against The Machine stehen fürs Pinkpop (30.Mai – 01.Juni) noch aus. Festivalmanager Jan Smeets gab jetzt aber gegenüber dem Radiosender 3FM halboffiziell zu Protokoll, dass in der nächsten Bestätigungsrunde die Editors (Myspace), Voicst (Myspace) und Moke (Myspace) dabei sein werden.

Anouk (Myspace) sagte dem gleichen Sender, wenn Jan Smeets anrufen würde, wäre sie beim Pinkpop mit dabei. Ob er das als Anlass nimmt sich zu melden?

pinkpop_alter-bridge.jpgAlter Bridge haben sich kurzereins in der heutigen Ausgabe der Zeitung Metro selber bestätigt. Gitarrist Tremonti outete sich als Fan von Metallica. Er sagte, er wolle das Konzert live verfolgen. Das spricht für einen Auftritt von Alter Bridge am Freitag der von Metallica geheadlined wird…
Einen ähnlichen Weg beschritten auch Flogging Molly. sideonedummy.com kündigt sie am Pinkpop für Freitag den 30. Mai an. Interessant auch: Ihre Tourtermine enden am 05. Juni. RiP/RaR findet vom 06.-08. Juni statt!

pinkpop_flogging-molly.jpg

Die Ticketpreise sind nun auch offiziell auf der Pinkpop Webseite fixiert. Festivaltickets sind demnach für 129,- Euro zu haben, Tagestickets kosten 69,- Euro.

INSERT_MAP