The Gaslight Anthem haftet der Ruf an ständig unterwegs zu sein.
Seit ihrer Gründung 2005 sind sie zwischendurch immermal wieder im Studio, aber eigentlich sind sie auf den Bühnen der Welt zuhause. Im Sommer 2007 war es soweit: Ihr erstes und bisher einziges Album Sink Or Swim kam in den Handel.

[amtap amazon:asin=B000U54QTQ]

Ihre Mischung aus Tom Waits, Tom Petty, Tom Tom Club und den Clash findet zuhause in Amerika immer mehr Anhänger. Um ihren Bekanntheitsgrad auch in Deutschland weiter zu steigern standen sie eben auf der Bühne des Area4.
Anscheinend haben ihre Bemühungen im Ruhrgebiet schon gefruchtet, zumindest hatte sich vor der Bühne im Vergleich zum Opener Microboy schon eine stattliche Traube gebildet.

[autoviewer=259,700,550]